Erfolgreiche Teilnahme am Schulfußballturnier der OBS Neuenkirchen

Veröffentlich am 17. Juli 2014

IMG_1488[1]Mit gleich zwei Mannschaften war die Oberschule beim Schulfußballturnier in Neuenkirchen vertreten. Gespielt wurde auf Kleinfeldern nach den Regeln des NFV, jedoch mit aufgehobener Abseitsregel. Die Teams wurden jeweils aus Schülerinnen und Schülern der Doppeljahrgänge 5 und 6 sowie 7 und 8 gebildet. Die Stammspieler der beiden Mannschaften stellten die Teilnehmer der Fußball AGs sowie freiwillige Schülerinnen und Schüler, die an mehreren Auswahltrainings teilgenommen hatten.
Dies zahlte sich aus: Die Jungen und Mädchen aus dem 5. und 6. Jahrgang kamen auf einen hervorragenden 2. Platz von 6 gemeldeten Teams und bekamen als Anerkennung einen neuen Fußball geschenkt. Getoppt wurde die Leistung nur durch den Jahrgang 7/8, der als Sieger in ihrer Gruppe neben einem neuen Fußball auch einen Pokal entgegen nehmen durfte.
Beide Bälle werden im kommenden Schuljahr sicherlich regen Gebrauch in den Fußball AGs finden!